Was sind Flächenvorhänge?

Was sind Flächenvorhänge? Wie funktionieren sie und wie werden sie befestigt? Welches Material wird dafür verwendet und wofür braucht man eigentlich einen Flächenvorhang?

Diese Fragen stellen sich viele und bei Herstellern von Flächenvorhängen findet man oft nicht so viele Informationen zum Thema.

Daher gibt es hier einige Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Beschreibung der Flächenvorhänge in all seinen Facetten:

Flächenvorhänge bestehen aus verschiedenen einzelnen Flächen und diese werden auch oft als Panel oder Paneele bezeichnet.

Funktion der Flächenvorhänge

Der Flächenvorhang läuft in einer Vorhangschiene für Flächenvorhänge. Die Vorhangschiene hat den Vorteil, dass die einzelnen Flächen frei beweglich sind und der Flächenvorhang ganz einfach verschoben werden kann.

Zum Verschieben des Flächenvorhangs kann man auch einen Stab benutzen, dies hat den Vorteil, dass man den Stoff nicht anfassen muss und damit geht es deutlich einfacher.

Befestigung und Montage

Zur Befestigung werden Vorhangschienen verwendet.

Material und Stoffe

  • transparent
  • halbtransparent
  • lichtundurchlässig

Die transparenten Stoffe sind lichtdurchlässig und bieten einen guten Sichtschutz. Bei den halbtransparenten Stoffen ist ein Sichtschutz auch gegeben und sie sind in der Regel auch lichtdurchlässig. Bei den lichtundurchlässigen Stoffen kommt wie der Name schon sagt kein Licht durch und daher ist hier auch ein absoluter Sichtschutz vorhanden.

Dekoration

Meistens werden Flächenvorhänge als Sichtschutz vor Fenster, Balkon- oder Terrassentüren genutzt. Da es aber sehr viele verschiedene Varianten vom Flächenvorhang gibt und darunter sehr viele mehrfarbig oder Motive aufgedruckt sind kann man den Flächenvorhang auch als Deko nutzen.

Als Deko macht ein Flächenvorhang vor einer Fläche am meisten Sinn, dazu bietet sich eine Wand am besten an. Als Wanddekoration werden dann nicht nur unterschiedliche Farbpaneele eingesetzt sondern oft Motive.

Die Wanddeko mit Motiven kann man ganz nach belieben auf und zuziehen.

Sichtschutz durch Flächenvorhang

Eine der wichtigsten Eigenschaften eines Flächenvorhangs ist der Sichtschutz, aber auch als Sonnenschutz kann man einen Flächenvorhang verwenden. Die Verwendung als Sicht- und Sonnenschutz ist davon abhängig welches Material bei den Stoffen ausgewählt wurde.

Es gibt wie schon erwähnt transparente, halbtransparente und lichtundurchlässige Stoffe und je nachdem für was man seinen Flächenvorhang einsetzen möchte sollte man den entsprechenden Stoff auswählen.

Fazit: Flächenvorhänge sind nicht nur als Deko gut

Flächenvorhänge sind toll als Deko vor Fenster und Türen und auch nocht sehr praktisch, da man sie leicht auf und zuziehen kann.

Aber auch als Sicht- und Sonnenschutz machen Flächenvorhänge eine echt gute Figur. Je nachdem ob sie als Sichtschutz oder als Sonnenschutz eingesetzt werden sollen sollte man sich den entsprechenden Stoff dazu auswählen.

Der Flächenvorhang ist modern und bietet oft auch verschiedene Motive wodurch mehr Farbe in die Räume kommen und ein angenehmes Ambiente geschaffen werden kann.