Jago Seitenmarkise

Die Jago Seitenmarkise ist derzeit in rot und blau erhältlich und soll wohl bald auch in vielen anderen Farben erhältlich sein.

Jago Seitenmarkise

Werbung

Die Farbe ist neben der Größe eine der wichtigsten Merkmale einer Seitenmarkise, aber auch die Funktion und andere Punkte sind sehr wichtig.

Als Sicht- und Windschutz eignet sich eine Seitenmarkise sehr gut, aber oft wird sie auch als Sonnenschutz oder als Deko genutzt.

Mit einer Fläche kann man einen guten Hintergrund für die eigene Deko im Garten oder auf der Terrasse herstellen und auch dafür kann man eine Seitenmarkise nutzen.

Hier wird die Jago Seitenmarkise ausführlich mit Vorteilen und Details vorgestellt, beschrieben und bewertet.


Jago Seitenmarkise – Vor- und Nachteile, Beschreibung und Bewertung

Die Seitenmarkise von Jago* ist in verschiedenen Farben und teilweise auch in verschiedenen Größen erhältlich. Die Auswahl hängt vom aktuellen Angebot des Händlers ab und kann sich kurzfristig ändern.

Die Seitenmarkise ist an sich schon ein tolles Konstrukt, da sie sehr flexibel und dazu noch ein sehr sinnvolles Produkt ist. Die Seitenmarkise ist wahrscheinlich der beste und flexibelste Sichtschutz für Balkon, Garten und Terrasse.

Aber auch als Windschutz taugt die Seitenmarkise sehr gut und kann daher auch am Pool oder auf der Terrasse sehr gut vor Wind schützen.

Vorteile:

  • Sichtschutz
  • Windschutz
  • Sonnenschutz
  • flexibel im Einsatz
  • einfach in der Handhabung
  • sehr günstig

Nachteile:

  • geringe Textildichte (180 g/m²)

Für wen eignet sich diese Seitenmarkise?

Die Seitenmarkise ist 160 cm hoch und daher besonders für den Balkon, aber auch für die Terrasse oder den Garten geeignet.

Es wurden die Materialien Polyester, Eisen und Aluminium verwendet. Eisen für den Standfuß, Aluminium für die Rollhalterungen und Polyester für das Textil.

Die Verarbeitung und die verwendeten Materialien sind angemessen, aber die Textildichte ist etwas gering. Als Windschutz kann sich die geringe Textildichte als nachteilig erweisen.

Dafür ist der Preis auch sehr gering und somit hat die Seitenmarkise ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Details:

  • Maße: 160 x 300 cm
  • Markise: 100 % Polyester (180 g/m²)
  • PU-Beschichtung
  • Rollhalterungen: Aluminium
  • Standfuß: Eisen
  • Farben: rot, blau etc.
  • automatischer Aufroll-Mechanismus
  • integrierter UV-Schutz
  • wetterfester Stoff
  • Rollhalterungen im dezenten Silber
  • einfache Installation an Haus und im Boden
  • Montagematerial und detaillierte Anleitung inklusive

Fazit: Jago Seitenmarkise – geringe Textildichte

Die Jago Seitenmarkise hat wie viele andere Seitenmarkisen auch die dafür typischen Vorteile und Merkmale. Jede Seitenmarkise ist anders und dadurch ergeben sich unterschiedliche Vor- und Nachteile.

Die Vorteile sind ganz klar die hohe Flexibilität und der gute Preis. Als Nachteil steht da die geringe Textildichte, aber einigen reicht dies auch schon aus.

Wenn man eine höhere Textildichte haben möchte kann man sich Seitenmarkisen von anderen Anbietern anschauen wie die Ultranatura Seitenmarkise oder die Blumfeldt Seitenmarkise. Diese Seitenmarkisen haben eine Textildichte von 280g/m².