Sichtschutzmatten Arten

Die Sichtschutzmatten Arten bestehen aus unterschiedlichen Materialien, aber die meisten kann man in Naturprodukte oder Kunststoffprodukte einteilen.

Diese Matten haben unterschiedliche Funktionen und werden daher nicht immer an den gleichen Orten aufgestellt.

Hier gibt es weitere Informationen zu den Sichtschutzmatten Arten und deren Funktionen.

Sichtschutzmatten Arten – Natur oder Kunststoff?

Die verschiedenen Sichtschutzmatten Arten kann man in die eine oder andere Kategorie einteilen. Das ist recht einfach, denn der Unterschied ist leicht erkennbar.

  • Naturmatten
  • Kunststoffmatten

Natur

Naturmatten sind auch Sichtschutzmatten und gerade im Garten sehr beliebt. Zu diesen Matten kann man eine ganze Reihe verschiedener Lösungen hinzuzählen. Matte ist nicht gleich Matte und daher gibt es auch oft viele Unterschiede, dies liegt vor allem an dem verwendeten Material.

Naturmatten bestehen aus einem Naturprodukt und so sind auch alle Matten sehr unterschiedlich. Daraus ergeben sich Vor- und Nachteile, aber auch die individuellen Eigenschaften jeder einzelnen Matte.

Sie werden aus unterschiedlichen Gründen verwendet und können daher auch ganz verschiedene Funktionen haben. Im Folgenden werden die wichtigsten Funktionen oder Gründe warum diese Matten verwendet werden aufgeführt.

Deko

Ein wichtiger Grund für die Verwendung von Naturmatten ist, weil sie sich sehr gut als Deko eignen. Es gibt sehr viele verschiedene Matten aus Naturprodukten und daher ergeben sich auch viele Möglichkeiten wie man diese Matten einsetzen kann.

Die meisten werden wohl eher im Garten genutzt, beispieslweise an dem Sichtschutzzaun, an einer Sitzecke im Garten oder an der Seite der Terrasse. Oft werden solche Matten auch an Bäume gebunden, als Schutz oder aus Deko-Gründen.

Sichtschutz

Der zweite wichtige Grund für den Einsatz einer Naturmatte ist der Sichtschutz. Auch wenn Naturmatten nicht zu 100% blickdicht sind werden sie gerne für den Sichtschutz verwendet.

In diesem Fall kann man aber einen kleinen Trick anwenden, wenn man die Matten doppelt legt sind sie sehr blickdicht. Dies erfordert dann zwar die doppelte Anzahl an Matten, aber dafür kann man so auch einen schicken Sichtschutz aus einem Naturprodukt realisieren.

Kunststoff

Während Naturmatten toll in den Garten oder an die Terrasse passen werden Kunststoffmatten bevorzugt auf Balkonen verwendet. Dies liegt oft daran, dass diese einfach leichter zu pflegen und gleichmäßiger sind.

Bei den künstlichen Matten gibt es eine große farbliche Auswahl und einige ähneln sogar der Bambusmatte. So kann man auch mit einer Kunstmatte auf dem Balkon eine dekorative Umgebung schaffen.

Alternativen

Zu den Alternativen zählen beispielsweise der Sichtschutzzaun, da diese oft sehr ähnlich sind, es gibt aber auch sehr verschiedene Lösungen.

Eine weitere Lösung ist die Seitenmarkise, denn diese kann auch sehr gut im Garten, der Terrasse oder auf dem Balkon genutzt werden.

Eine weitere interessante Alternative ist die Gabione, diese besteht nicht aus einem Kunststoff, aber meist aus einem Metallgestell und mit vielen Steinen darin.

Dies sind einige der möglichen Alternativen zu Sichtschutzmatten. Der Sichtschutz und die Deko kann auf unterschiedliche Weise realisiert werden und dies ist auch oft davon abhängig wo man sie realisieren möchte.

Fazit: Sichtschutzmatten Arten

Die Sichtschutzmatten Arten bieten eine große Vielzahl an verschiedenen Varianten und so ist sicherlich für jeden etwas passendes dabei.

Die verschiedenen Varianten zeigen auch, dass man sie an unterschiedlichen Plätzen für verschiedene Zwecke verwenden kann.