Sonnenschutz Arten

Sonnenschutz Arten
Sonnenschutz Arten

Die Sonnenschutz Arten sind sehr unterschiedlich und einige erfüllen gleich mehrere Aufgaben wie den Sichtschutz gleich mit.

Vor Sonne schützen und dann soll es in den meisten Fällen auch gut aussehen. Dies kann man erreichen aber wie so oft hängt dies von vielen Faktoren ab wie dem Aufstellungsort, aber auch davon wie viel man ausgeben möchte.

Hier werden die verschiedenen Sonnenschutz Arten für den Innen- und Außenbereich kurz vorgestellt.

Sonnenschutz Arten

Man kann sich auf sehr unterschiedliche Weise vor Sonnenstrahlen schützen und daher gibt es auch sehr viele verschiedene Sonnenschutz Arten. Die Varianten sind sehr unterschiedlich und alle haben ihre Vor- und Nachteile.

Hier folgt nun eine Übersicht über die Sonnenschutz Arten.

Sonnenschutz auf Terrasse, Balkon und Garten

Die verschiedenen Sonnenschutz Varianten kann man an Hand von sehr vielen Kriterien unterteilen, aber hier werden sie nur in zwei Bereiche unterteilt damit es übersichtlich bleibt.

Hier weisen die einzelnen Sonnenschutz-Möglichkeiten bestimmte Ähnlichkeiten auf. In der ersten Gruppe sind es recht flexible Lösungen mit teilweise mechanischen Elementen, aber immer mit Stoffen (Polyester-Stoffe).

In der zweiten Übersicht sind stabile und starre Lösungen die vielfach im Garten oder auf der Terrasse Anwendung finden. Diese Lösungen muss man nicht bei Sturm einziehen oder einrollen aber dafür sind sie auch etwas teurer und nicht für den Balkon geeignet.

Typischer Sonnenschutz: Für Balkon, Terrasse und Garten

  1. Markise: Die Markise gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Die meisten werden auf der Terrasse oder auf dem Balkon angebracht, aber einige auch im Garten oder am Pool.
  2. Sonnenschirm: Der Sonnenschirm ist eine sehr flexible Variante um sich vor den schädlichen Sonnenstrahlen zu schützen. Gute Sonnenschirme kosten allerdings auch deutlich mehr als die vergleichbaren günstigen Sonnensegel.
  3. Sonnensegel: Das Sonnensegel ist eine vergleichbare Lösung zum Sonnenschirm. Beide schützen vor den Sonnenstrahlen und sind doch sehr unterschiedlich.
  4. Seitenmarkise: Die Seitenmarkise ist ein ausziehbarer Sichtschutz der auch vor seitlich einfallenden Sonnenstrahlen schützen kann und somit auch zu den Sonnenschutz Arten gezählt werden kann.

Weitere Sonnenschutz Arten: Für die Terrasse und den Garten

  1. Pavillon: Ein Pavillon schützt nicht nur vor der Sonne sondern kann auch als dekoratives Element begriffen werden. Der Pavillon kann auch für Gartenfeiern eingesetzt werden. Hier bietet diese Variante aber auch einen guten Sicht- und Windschutz und ist deshalb manchmal einem Sonnenschirm oder einer Markise vorzuziehen.
  2. Pergola: Die Pergola ist dem Pavillon sehr ähnlich, aber nicht so flexibel. Dafür ist eine Pergola eine sehr stabile Lösung wenn man dies vorzieht.
  3. Terrassenüberdachung: Die Terrassenüberdachung geht auch in diese Richtung allerdings auch nicht flexibel. Diese wird direkt am Haus auf der Terrasse befestigt und ist dort auch als Sonnenschutz oder Regenschutz geeignet.
  4. Wintergarten: Der Wintergarten ist eine Erweiterung der Terrassenüberdachung, nur dass diese Lösung auch seitlich geschlossen ist und somit bietet diese Lösung einen Sonnen-, Sicht-, Wind- und Regenschutz. Der Sichtschutz kann auch reduziert werden, das hängt davon ab wie man es haben möchte oder wieviele daran vorbei kommen.

Sonnenschutz in Haus und Wohnung

Wie der Sonnenschutz im Außenbereich gibt es auch im Innenbereich verschiedene Lösungen mit denen man gut arbeiten kann. Die meisten hier kurz erwähnten Beispiele sind sehr flexibel und eignen sich teilweise auch als Sonnenschutz aber auch als Sichtschutz.

  1. Trennwand: Die Trennwand ist eine flexible Wand die wie der Name schon sagt trennt, aber eben auch vor Sonne schützen kann. Meistens wird die Trennwand als Sichtschutz eingesetzt.
  2. Paravent: Der Paravent ist im Grunde auch eine Trennwand, aber eine spezielle Form der Trennwand. Ein Paravent ist noch flexibler als die Trennwand und auch noch sehr dekorativ.
  3. Schiebevorhang: Schiebevorhänge sind flache Vorhänge die sehr modern aussehen und in den meisten Fällen auch leicht verschoben werden können.
  4. Flächenvorhang: Der Flächenvorhang ist ein Schiebevorhang und unter beiden Bezeichnungen verbreitet.
  5. Plissee: Ein Plissee ist der moderne Sicht- und Sonnenschutz am Fenster. Es gibt auch weitere Lösungen fürs Fenster aber das Plissee wird immer häufiger gewählt.
  6. Fensterfolie: Die Fensterfolie ist eine günstige Sicht- oder Sonnenschutz Lösung, aber dafür nicht so flexibel wie das Plissee. Das Plissee kann man jederzeit verschieben, aber die Fensterfolie klebt da bis man sie entfernt.

Sichtschutz oder Sonnenschutz?

Einige Lösungen sind sehr gut als Sichtschutz oder Sonnenschutz geeignet, aber manche können auch sehr gut für beide Bereiche eingesetzt werden. Teilweise erfüllen sie noch weitere Aufgaben, erwähnt wurden hier auch der Wind- und Regenschutz.

Fazit: Unterschiedliche Sonnenschutz Arten

Der Sonnenschutz ist sehr unterschiedlich und das ist auch gut so, denn so hat man für fast jeden Aufstellungsort genau die richtige Lösung. Optimal sind viele Lösungen für die Bereiche für die sie konzipiert wurden, aber manche Lösungen können auch an mehreren Orten genutzt werden.

Einige Lösungen sind auch gut als Sichtschutz zu gebrauchen und teilweise kann man verschiedene Elemene miteinander kombinieren um einen optimalen Sonnenschutz zu erreichen.