Sonnensegel nach Maß oder Standard?

Sonnensegel nach Maß oder Standard? Das ist eine wichtige Frage, weil sie nicht nur die Merkmale des Sonnensegels betrifft sondern auch einen deutlichen preislichen Unterschied macht.

Auch wenn man es normalerweise vermeiden sollte, weil es nicht richtig wäre kann man bei diesem Thema pauschalisieren was den Preis betrifft, denn Sonnensegel nach Maß sind eigentlich immer teurer als Standardsegel.

Dafür haben Sonnensegel nach Maß andere Vorteile die es beim normalen Sonnensegeln in der Regel nicht gibt.

Sonnensegel nach Maß oder Standard?

Ein Sonnensegel nach Maß hat gegenüber dem Standard-Sonnensegel einige Vorteile. Aber auch das Standard-Segel hat viele Vorteile die sehr wertvoll sind.

Sonnensegel nach Maß
Sonnensegel nach Maß

Sonnensegel Varianten:

  • Sonnensegel nach Maß
  • Standardsegel

Es gibt eigentlich nur die beiden Varianten, zum einen die Standard- und die Maßsegel. Bei Standard denken viele an schlechtere Qualität oder Einheitsbrei, aber das muss nicht immer so sein. Ein Blick in die vielen Sonnensegel Angebote verrät, dass es bei diesen Sonnensegeln eine sehr große Vielfalt gibt.

Ein Sonnensegel nach Maß ist teurer, aber da hat der Kunde einfach die Wahl zwischen vielen Qualitätsstufen und Eigenschaften unter denen er meistens auswählen kann. Gute Anbieter leiten den Kunden meistens auf Grund ihrere Erfahrung sehr gut durch die Auswahl und können dabei meistens sehr gut helfen.

Diese Hilfe steht dem Kunden bei einem normalen Sonnensegel von der „Stange“ meistens nicht zur Verfügung und deshalb muss sich dieser anders helfen. Wir helfen auf unserer Seite mit vielen Informationen zu diesem Thema und wollen erreichen, dass jeder genau das findet was er/sie sucht.

Standard

Standard heißt aber auch, dass es eine Auswahl gibt und diese kann sogar bei der Auswahl eines Sonnensegels helfen. Wichtige Auswahlkriterien sind die Maße, die Formen und die Farben.

Sonnensegel Maße

Sonnensegel gibt es in vielen verschiedenen Maßen und jeder Anbieter hat in seinem Sortiment oft nur ein bis zwei verschiedene Maße und manche bieten sogar sehr viele verschiedene Maße an. Das ist für den Hersteller ein größerer Aufwand und der muss auch in der Fertigung entsprechend umgesetzt werden.

Sonnensegel Formen

Die Formen orientieren sich an den bekannten geometrischen Formen, weil diese leichter zu fertigen sind und sie einfach besser zum Sonnensegel Aufstellort passen. Die normalen geometrischen Formen sehen auch besser aus als ausgefallene Formen und können auch leichter gespannt werden.

Die Spannung ist ein wichtiger Punkt und bei viereckigen Sonnensegel braucht man vier Befestigungspunkte und bei dreieckigen Sonnensegel nur drei. Das ist eigentlich auch klar, aber man sollte auch über die Konsequenzen nachdenken, denn dann braucht man auch im Garten oder auf der Terrasse einen Punkte mehr oder weniger und das ist auch mit Kosten und Arbeit verbunden.

Sonnensegel Farben

Die Farben bei Sonnensegeln sind sehr unterschiedlich und bei vielen Anbietern gibt es neben den verschiedenen Größen auch eine große Auswahl an Farben. Manche bieten allerdings auch nur wenige Farben an.

Standard-Sonnensegel werden eher im privaten Umfeld genutzt, weil diese viel günstiger sind und dort kein besonderes Firmenimage gepflegt werden muss. Sie sind meistens auch sofort lieferbar, sofern sie nicht gerade ausverkauft sind.

Nach Maß

Sonnensegel die auf ein bestimmtes Maß gefertigt werden und auch bestimmte Eigenschaften haben sollen sind auf Grund des Mehraufwands einfach teurer. Hingegen kann man bei einem individuell gefertigten Sonnensegel auch eine gute Qualität bzw. genau das erwarten was man bestellt hat. Und bei einem guten Anbieter bekommt man meistens auch eine sehr gute Qualität mit den entsprechenden Eigenschaften.

Bei einem Maßsegel kann man sich auch die Farbe auswählen und dort kann man oft unter sehr vielen Farben wählen.

Weitere Eigenschaften wie der Wasserschutz und ähnliches kann man auch ganz individuell umsetzen lassen.

Maßsegel werden eher gewerblich genutzt, weil dort meist bestimmte Maße und Qualitäten wichtig sind. Ein Nachteil liegt in der Wartezeit, weil das Segel erstmal gefertigt werden muss und das sollte man auch beachten.

Fazit: Sonnensegel Maß vs. Standard

Eine Zusammenfassung der Sonnensegel aus diesen sehr unterschiedlichen Bereichen kann so aussehen.

Maß:

  • teurer
  • extra Fertigungszeiten
  • gewünschte Qualität
  • gewünschte Eigenschaften
  • gewünschte Maße

Standard:

  • oft viel günstiger
  • sofort verfügbar, falls lieferbar
  • Qualität ist bei jedem Anbieter verschieden
  • Eigenschaften sind bei jedem Segel anders
  • Oft eine große Auswahl bei Maßen und Farben

Es gibt für beide Varianten sehr gute Gründe und daher kann man nicht pauschal zu dem einen oder anderen raten, aber die Unterschiede zeichnen ein relativ deutliches Bild. Maßsegel fürs Gewerbliche und Standardsegel fürs Private. Wenn man allerdings etwas Geld zur Verfügung hat und die längere Herstellungszeit abwarten möchte kann man sich auch ein Maßsegel zulegen.