Seitenmarkise mit Klettverschluss

Die Seitenmarkise mit Klettverschluss unterscheidet sich etwas von anderen Seitenmarkisen, weil man hier nicht klemmen kann, sondern den genannten Klettverschluss nutzt.

Seitenmarkise mit Klettverschluss

Werbung

Diese Verschlußtechnik ist wohl jedem bekannt, da sie in vielen Bereichen eingesetzt wird. Viele werden sie entweder von Schuhen oder Textilien kennen, aber auch bei Seitenmarkisen werden sie verwendet.

Die Verwendung des Klettverschlusses bei Seitenmarkisen hat auch einige Vorteile, wodurch es durchaus Sinn macht diese zu verwenden.

Hier wird die Seitenmarkise mit Klettverschluss an einem Beispiel ausführlich vorgetellt.

Seitenmarkise mit Klettverschluss

Diese Seitenmarkise mit Klettverschluss kann bei Amazon.de* bestellt werden. Der Klettverschluss ist eine Möglichkeit wie man die Seitenmarkise nach dem Ausziehen befestigen kann.

Diese Verbindungstechnik bei Seitenmarkisen ist eine der Varianten die möglich sind. Es gibt noch die Seitenmarkise zum Klemmen die bei den meisten Seitenmarkisen verwendet wird.

Das Beispiel hier hat die Maße 160 x 300 cm, die Höhe beträgt 160 cm und die maximal ausziehbare Länge 300 cm. Man kann die Seitenmarkise auch kürzer spannen, aber länger als 300 cm geht hier nicht.

Bei den meisten Seitenmarkisen ist auch nur die Länge von 300 cm möglich, da gibt es nur ganz wenige Ausnahmen wie die Seitenmarkise 180 x 350 cm. Diese Seitenmarkisen sind länger, aber es gibt nicht so viele mit dieser Länge.

Vorteile:

  • gute Maße, eignen sich für praktisch alle Orte
  • Farbe ist sehr neutral, nicht so aufdringlich
  • einfache Handhabung
  • relativ kleiner Preis

Für wen eignet sich diese Seitenmarkise?

Diese Seitenmarkise hat einen Klettverschluss und kann daher sehr einfach befestigt werden.

Die Farbe eignet sich für viele Bereiche und das gilt auch für die Maße. Man kann diese Seitenmarkise auf dem Balkon, auf der Terrasse und im Garten nutzen. Auf dem Balkon sollte man auf Grund der Höhe von 160 cm keine Probleme bekommen. Für die anderen Orte ist sie genauso gut geeignet, aber man kann sich für die anderen Orte auch eine höhere Seitenmarkise kaufen.

Der größte Vorteil liegt wahrscheinlich beim Preis, denn dieser ist vergleichsweise niedrig. Das ist erstmal ein Vorteil, wenn es günstiger ist. Schaut man sich auch noch an woran das liegen kann, kann man feststellen, dass der aufwendige und teurere Griff nicht vorhanden ist. Dieser Griff ist zwar sehr komfortabel, aber treibt den Preis der Seitenmarkise auch etwas höher.

Statt einem Griff zum Klemmen gibt es dafür den Klettverschluss und dieser ist auch relativ leicht zu handhaben. Man kann mit dieser Seitenmarkise etwas sparen, aber man sollte sich auch überlegen ob man nicht eine Seitenmarkise mit einem Griff haben möchte.

Für Sparer zu empfehlen.

Details:

  • Maße: 160 x 300 cm
  • Stoff-Farbe: grau
  • Kassetten-Farbe: weiß
  • Gewicht: ca. 11 kg
  • ausziehbarer Sichtschutz
  • für den Außenbereich
  • für Terrasse, Balkon oder Garten

 

Fazit: Seitenmarkise mit Klett

Seitenmarkise mit Klettverschluss: Eigentlich eine ganz normale Seitenmarkise nur mit dem Unterschied, dass sie einen Klettverschluss hat und keinen Griff zum fixieren.

Man kann im Vergleich zu anderen Seitenmarkisen etwas sparen, aber andere Seitenmarkisen haben oft den Griff zum fixieren und bieten daher etwas mehr Komfort.